Demenzbetreuung

Honig im Kopf – lernen damit umzugehen

Die Diagnose Demenz hinterlässt bei vielen Betroffenen und Angehörigen ein Gefühl der Hilflosigkeit, denn mit dem langsam fortschreitenden Verlust der Intelligenz geht häufig auch eine Veränderung der Persönlichkeit des betroffenen Menschen einher.

Sich zu beschäftigen und mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen. Aufgrund ihrer Krankheit befürchten Demenzkranke im frühen Stadium jedoch oft, von anderen nicht ernst genommen zu werden. Unsere Angebote, helfen ihnen diese Furcht zu nehmen.

In unseren Betreuungsgruppen treffen sich Menschen mit Demenz im frühen bis mittleren Stadium, beschäftigen sich kreativ und führen zwanglose Gespräche. Gut betreut zu wissen, kommt auch den Angehörigen zugute, die damit für einige Stunden Entlastung erfahren.

Gemeinsam mit dem Betroffenen entwickeln wir ein individuelles Pflege- und Betreuungsangebot, um die Besonderheiten eines Jeden berücksichtigen zu können. 

behutsam
respektvoll
zuhören

Manchmal sagt eine Berührung mehr aus als tausend Worte.

Kontakt mit uns

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihre Anfrage zu stellen.

Ihr persönliches Angebot

Wir erstellen ein individuelles Angebot und Sie entscheiden.

geplanter einzug

Ihre Pflege beginnt zum vereinbarten Zeitpunkt.

So finden Sie uns

Telefon

0355 288 69890

Adresse

Sovita GmbH

Lieberoser Strasse 4

03046 Cottbus